Leckereien zum Löffeln

Hallo aufgepasst und die Löffel gespitzt!

Du hast den Weg auf meinen Blog gefunden und darüber freue ich mich sehr🙂
Hier findest du all die leckeren Leckereien zum Löffeln – tolle Rezeptideen, die einfach nachzubacken und super lecker sind….
Klick dich doch einfach mal durch die Kategorien!

 

Und wer backt hier?

DSC_0259

 

Ich bin eine 26-jährige Lehramtsstudentin aus Frankfurt (Umgebung). Neben meiner Tätigkeit in der Schule habe ich große Freude am Backen – ob Familienrezept, eigene Kreation oder eine interessante Entdeckung von anderen Backblogs. Und es macht mir riesigen Spaß, diese Leidenschaft jetzt auch noch mit anderen Menschen teilen zu können, die genauso gern backen wie ich !

 

 

 

Und da ich neulich bei Instagram für „10 Fakten über mich“ nominiert wurde, stelle ich euch die jetzt hier auch mal rein, damit ihr mich ein wenig näher kennenlernen könnt😉

  1. Ich habe erst im vergangenen Herbst mein Erstes Staatsexamen in den Fächern Latein und Deutsch absolviert. Daraus ergibt sich:
  2. Ich bin total penibel was Rechtschreibung und Zeichensetzung angeht. Sogar bei Instagram, wo jeder eher klein schreibt, keine Kommata benutzt und das auch eigentlich egal ist… und:
  3. Dass ich manchmal im Traum lateinische Verben konjugiere bzw. Nomen dekliniere😀 Erst letztens habe ich qui,quae,quod mal wieder im Schlaf durchdekliniert😀 kein Witz! (Scrabble spiele ich übrigens auch auf Latein :D)
  4. Ich bin nicht nur ein Lateinjunkie sondern auch ein Serienjunkie. Ne, ohne Krimi geht die Mimi nie ins Bett😀 (wobei es da auch öfters mal Arztserien sein dürfen)
  5. Die Idee für meinen Blog habe ich von meiner kleinen Schwester (die jetzt seit kurzem übrigens selbst einen Blog hat). Sie hat mich vor etwas mehr als einem Jahr zum Instasuchti gemacht … und dann hat es nicht lange gedauert, bis ich einen Blog hatte (übrigens wird mein Blog diesen August ein Jahr alt)
  6. Die Inspiration für meine Backwaren kriege ich von meinem liebsten Lieblingsesser, meinem Freund, denn der liebt Süßkram genauso sehr wie ich. Und daher habe ich meinen Blog auch nach ihm benannt❤
  7. Sowohl mein Ofen als auch meine Küche haben den absolut niedrigsten Standard, den man sich vorstellen kann: die Küche ist zur einen Hälfte von meinen Eltern, zur anderen Hälfte von seinen Eltern. Wir haben keine Spülmaschine und weder einen richtigen Herd noch einen richtigen Ofen. Ich backe in einem Mini-Ofen mit zwei Glühstäben und einem einzigen winzigen Backblech. Und richtig zu geht er auch nicht (also wundert euch bitte nicht, wenn hier Temperaturangaben mal nicht zu 100% stimmen – wobei ich immer versuche sie an normale Öfen anzupassen, aber was ist schon „normal“ – da hat doch jeder Ofen seine Eigenheiten, oder?😉 ).
  8. Wer es noch nicht mitbekommen haben sollte, ich backe liebend gern mit Rhabarber❤
  9. Ich liebe den Sommer. Meine absolute Lieblingsjahreszeit, weil ich da Geburtstag habe und nicht mehr so viel frieren muss😀 und weil man da so tolle Obst-Kreationen backen kann
  10. Und jetzt noch was über mich, was nix mit backen zu tun hat: ich liebe Irland. Das Land, die Menschen, die Musik, die gälische Sprache, die irgendwie mystische Kultur. Einfach ein faszinierendes Land und ich werde nicht müde es zu bereisen – obwohl ich das schon viele Male gemacht habe und auch teilweise eine Zeit dort gelebt habe. Vielleicht backe ich euch ja mal was typisch Irisches😀

So, ihr Lieben, ich hoffe ich konnte euch damit einen kleinen Einblick gewähren😉

Danke für euer Interesse an meinen Backwaren. Ohne euch würde das Bloggen nur halb so viel Spaß machen!

Viel Spaß beim Stöbern durch das Rezepte A-Z und wenn ihr was nachbackt, den #löffelleckerei nicht vergessen😉

Eure Lisa❤ (Fräulein Löffel)