Zwetschgen-Streuselkuchen

Herbst. Dazu fallen mir spontan immer drei Dinge ein: Weinfest, Flammkuchen und Zwetschgen. Und da ich das Glück habe, immer Unmengen davon geschenkt zu bekommen, habe ich mich an diesem Liebling hier mal versucht. Da ich ein großer Fan von Blätterteig bin, und den Hefeboden beim Zwetschgenkuchen meist nicht so gerne mag, hab ich mal Blätterteig als Boden ausprobiert – und das ist ehrlich gesagt ziemlich gut geworden 🙂 probiert es aus 😉

Zwetschgenkuchen_bearbeitet

Und zum Rezept geht’s hier lang:

Zwetschgen-Streuselkuchen – Rezept als Download

Zutaten:

– 1 Portion Blätterteig
– ca. 500g Zwetschgen

für die Füllung:
– 250ml Milch
– 1 Päckchen Vanillepuddingpulver
– ca. 100g Quark

für die Streusel:
– 100g Butter
– 100g Zucker
– 100g Mehl
– 3 EL Haferflocken
– 2 EL Mandeln
– 1 EL Kokosflocken
– Mandelstifte

So gehts:

  1. Den Blätterteig auf einem Backblech ausbreiten. Diesen jetzt etwa 10 Minuten bei 150° vorbacken, damit er später nicht zäh und matschig wird
  2. Währenddessen mit 250ml und einem Päckchen Vanillepuddingpulver Pudding kochen. Etwa 100g Quark unter den Pudding rühren und auf den vorgebackenen Blätterteigboden geben.
  3. Nun die Zwetschgen entkernt auf dem Puddingboden verteilen.
  4. Für die Streusel mischt ihr nun alle Zutaten außer den Mandelstiften untereinander, verknetet sie zu Streuseln und ab damit auf die Zwetschgen.
  5. Und weil Mandelstifte so lecker sind, habe ich noch eine Hand voll davon über die Streusel gestreut.
  6. Den Kuchen jetzt bei 200° etwa 40-45 Minuten backen.

Probiert ihn doch dieses Wochenende mal aus, solange die Zwetschgen noch reif sind. Viel Erfolg dabei!

Euer Fräulein Löffel

Advertisements

2 Gedanken zu “Zwetschgen-Streuselkuchen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s