Zimtschnecken

Diese leckeren schwedischen Zimtschnecken, wie sie auch Petterson&Findus total gerne essen, sind der absolute Knaller für jede Geburtstagsparty. Oder jede andere Party. Auf jeden Fall immer ein gutes Party-Mitbringsel. Oder auch nicht, wenn man sie lieber alleine futtern will, denn mal ehrlich, wer kann Zimt schon widerstehen?

Zimtschnecken_quadratisch

Und hier geht’s zum Rezepte-Download:

Zimtschnecken – Rezept als Download

Zutaten:

für den Teig:
– 500g Mehl
– 1 Päckchen Trockenhefe
– 200ml Milch
– 125g Butter
– 3 Eier
– 50g Zucker
– 1 TL Kardamom und Zimt

für die Füllung:
– 3 EL Butter
– 3 EL Zucker
– Zimt
– Hagelzucker

So geht’s:

  1. Die Hefe in etwas lauwarmer Milch zusammen mit einem Teelöffel Zucker auflösen.
  2. Diese dann mit dem Mehl und der restlichen Milch vermischen.
  3. Zucker, Butter und Eier schaumig schlagen und ebenfalls darunter kneten.
  4. Die Gewürze hinzugeben und unterrühren.
  5. Den Teig nun etwa 1h gehen lassen.
  6. In der Zwischenzeit die zimmerwarme Butter mit Zucker und Zimt verrühren.
  7. Den fertigen Teig zu einem Rechteck ausrollen und die Buttermasse darauf verstreichen.
  8. Ich streue dann immer noch etwas Hagelzucker darauf, nochmal als Extra-Highlight 😉
  9. Nun den Teig einrollen und von der langen Rolle Scheiben abschneiden.
  10. Diese auf ein Blech setzen, leicht andrücken und bei ca. 220° für 10-15 Minuten goldbraun backen. Fertig!

Viel Spaß beim Nachbacken!
Euer Fräulein Löffel

Advertisements

Ein Gedanke zu “Zimtschnecken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s