Belgische Sahnewaffeln

Hier gibt’s ein super leckeres Rezept für klassische belgische Sahnewaffeln. Sehr mächtig, aber unwiderstehlich köstlich – verfeinert durch etwas Zimt, Nelke und Zitrone. Hmm! Schade, dass es kein Geruchsinternet gibt, denn allein der Duft ist betörend 🙂
Und dann noch frisches Kirschkompott oder Rote Grütze dazu! Wer kann da schon nein sagen…

Sahnewaffeln_bearbeitet

Belgische Sahnewaffeln – Rezept als Download

Zutaten:

(für ca. 8 Waffeln)

– 160g Mehl
– 3 Eier
– 1 Becher Sahne
– 1/2 geriebene Zitrone
– 1 Päckchen Vanillezucker
– 60g Butter
– 4 EL Zucker
– 1 TL Zimt
– 1 Msp. Nelken

So geht’s:

  1. Die Eier trennen und das Eiweiß zu Eischnee schlagen, dabei den Zucker hineinrieseln lassen.
  2. Das Mehl mit den Eigelben und der Sahne mischen, dann die Gewürze, den Vanillezucker und die abgeriebene Zitrone hinzugeben.
  3. Die Butter zerlassen und zu dem Teig geben.
  4. Nun das geschlagene Eiweiß vorsichtig unterheben.
  5. Jeweils einen Schöpflöffel Teig in das (je nach Bedarf) eingefettete Waffeleisen geben und goldbraun backen.

Noch warm sind diese Waffeln einfach ein Traum! Lasst sie euch schmecken!

Euer Fräulein Löffel

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s