Schnelle Spinat-Feta-Quiche

Habt ihr keine große Lust zu kochen? Dann ist diese Spinat-Feta-Quiche genau das richtige für euch! Ich habe sie kreiert, als ich krank war und Hunger hatte, aber nicht lange in der Küche stehen wollte. Irgendwie habe ich nämlich trotz Krankheit immer Appetit 😀
Also bin ich an den Kühlschrank und siehe da, da war noch ein unbeachteter und verschmähter Blätterteig, schon aufgetauter Spinat, ein angebrochener Feta und ein paar Tomaten. Und ruck zuck hatte ich daraus diese tolle Quiche gezaubert.

Spinat-Feta-Quiche

Und zum easy peasy Rezept kommt ihr hier:

Spinat-Feta-Quiche – Rezept als Download

Zutaten:

– 1 Rolle fertiger Blätterteig
– 450g Päckchen Rahmspinat
– 200g Feta
– ca. 10 Cocktailtomaten
– 3 Eier
– 1 Becher Schmand
– Salz, Pfeffer, italienische Kräuter

So geht’s:

  1. Den Blätterteig in die gefettete Quiche-Form geben (alternativ könnt ihr natürlich auch den üblichen Quiche-Boden machen – ein Rezept dazu findet ihr hier).
  2. Den Feta klein schnippeln und auf den Boden geben.
  3. Die Eier mit dem Schmand und den Gewürzen verquirlen, den Spinat einrühren und die Mischung auf der Quiche verteilen.
  4. Jetzt noch ein paar kleine Tomaten in Scheiben schneiden und auf der Quiche verteilen und den Rest der Arbeit übernimmt dann euer Ofen für 45 Minuten bei 180° (Ober-/Unterhitze)

Na, ist doch wirklich easy peasy gemacht 😀 und dabei soooo lecker…

Euer Fräulein Löffel

Advertisements

Ein Gedanke zu “Schnelle Spinat-Feta-Quiche

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s