Vollkorn-Bagels

Mmmmh! Sehen diese Bagels nicht köstlich aus? Frisch gebackene Vollkorn-Bagels zum Frühstück (oder auch zum Abendessen)…na das wär doch was 😉

Ich esse diese runden Dinger mit dem Loch drin ja total gerne – und mit meiner Vollkornversion hier, kann man sie auch durchaus als gesund bezeichnen…

Bisher haben wir Bagels jedoch immer gekauft – aber eigentlich war ja klar, dass ich früher oder später mal selbst welche backen wollte. Also hieß es ran an den Hefeteig, fertig und los! Der war noch das Einfachste an der Sache. Ich hatte irgendwo mal gehört, dass Bagels so eine spezielle Behandlung brauchen, bevor die in den Ofen kommen, aber nach einiger Recherche bin ich auch da fündig geworden. 
So und das ist dabei herausgekommen: geschmacklich überzeugten sie uns so sehr, dass wir alle Bagels an einem Abend restlos aufgefuttert hatten – dabei wollte ich doch noch welche zum Frühstück haben -.- tja mein hungriger Freund eben 😀

Bagel_bearbeitet

Aber probiert es doch am besten selbst mal aus – hier gehts zum Rezept:

Vollkornbagels – Rezept als Download

Zutaten:
(für 6 Bagels)

– 100g Weizenvollkornmehl
– 50g Dinkelmehl
– 50g Roggenmehl
– ½ Würfel Hefe
– 100ml Milch
– 1 TL Zucker
– 1 Eigelb
– 2 EL Öl
– 1 Prise Salz

außerdem:
– 1 Eiweiß
– Sesam, Mohn, Sonnenblumenkerne, Leinsamen zum Bestreuen

So geht’s:

  1. Die Milch lauwarm erwärmen und die Hefe zusammen mit dem Teelöffel Zucker darin auflösen.
  2. Das Mehl in eine Schüssel geben, Ei, Öl und Salz hinzufügen und anschließend die aufgelöste Hefe dazugeben und alles zu einem glatten Teig verkneten.
  3. Den Teig an einem warmen Ort 1-2h gehen lassen.
  4. Nun aus dem Teig 6 gleich große Kugeln formen, mit einem Kochlöffelstiel in die Mitte ein Loch bohren und dann, indem ihr den Kochlöffel rotieren lasst, aus den Kugeln Ringe formen, dann die Bagels erneut 15 Minuten gehen lassen.
  5. In der Zwischenzeit in einem großen Topf Salzwasser (ca. ½ TL Salz pro Liter) zum Kochen bringen und die Bagels darin von jeder Seite etwa eine Minute ziehen lassen. Dadurch erhalten sie die für Bagels typische „Kruste“ und gehen auch nochmal ein bisschen auf.
  6. Nun die Bagels auf ein Blech legen, mit Eiweiß bestreichen und nach Belieben mit Sesam, Mohn oder anderen Körnern bestreuen.
  7. Zuletzt die Bagels im Ofen bei 200°C (Ober-/Unterhitze) für ca. 20 Minuten fertig backen.

Und los geht’s! Viel Spaß beim Nachbacken.

Euer Fräulein Löffel

Advertisements

Ein Gedanke zu “Vollkorn-Bagels

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s