Kartoffel-Quiche mit Feta und getrockneten Tomaten

Was tun, wenn man wieder mal zuviele Pellkartoffeln gekocht hat? Irgendwie passiert uns das ständig, weil der Liebste vor dem Essen immer ganz große Augen hat und danach bleibt die Hälfte der Kartoffeln liegen – doof :/ 

Kartoffelquiche_quadratisch

Seit gestern aber habe ich das ultimative Rezept für euch, das natürlich nicht nur als Resteverwertung gedacht ist, jedoch so seinen Ursprung bei mir nahm. Eine Quiche mit Pellkartoffeln, Fetakäse und getrockneten Tomaten. Eine himmlische Kombination – und wenn dann noch alles mit einem Hauch Balsamico und italienischen Kräutern verfeinert wird. Ich kann euch versprechen: diese Resteverwertung war purer Genuss und wird in Zukunft auch geplant gebacken 😉

Kartoffelquiche2

Und hier gibt’s das Rezept auch für euch:

Kartoffelquiche – Rezept als Download

Zutaten:

für den Teig:
– 250g Mehl
– 1 TL Backpulver
– 100g Magerquark
– 80ml Öl
– 80ml Milch
– 1 TL Salz

für den Belag:
– 500g Pellkartoffeln (z.B. vom Vortag)
– 80g getrocknete Tomaten
– 150g Fetakäse
– 3 Eier
– 200g Schmand
– 1 EL Balsamico
– Salz, Pfeffer, italienische Kräuter

So geht’s:

  1. Für den Teig das Mehl mit dem Backpulver mischen, ebenso den Quark mit Milch, Öl und Salz verquirlen und beides zusammen zu einem Teig kneten.
  2. Den Teig in eine gefettete Quicheform geben.
  3. Die gekochten Kartoffeln schälen und in Scheiben schneiden, dann etwa 2/3 der Kartoffeln auf dem Boden verteilen.
  4. Die getrockneten Tomaten klein hacken und auf die Kartoffeln geben, dann den Rest der Kartoffeln ebenfalls darauf verteilen.
  5. Den Feta zerkrümeln und über der Quiche verstreuen.
  6. Nun die Eier mit dem Schmand, dem Balsamico sowie den Gewürzen verquirlen und dann die Masse auf die Quiche gießen.
  7. Die Quiche nun bei 170°C  (Ober-/Unterhitze) für eine Stunde goldbraun backen.

Warm und kalt ein Genuss! Lasst sie euch schmecken 🙂

Euer Fräulein Löffel

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s