Frühstücksscones

Fräulein Löffel unterwegs in … 

London-Collage

…London!

Wie versprochen habe ich euch von meiner Reise nach London natürlich auch etwas mitgebracht: und zwar unter anderem klassische süße Scones, die während meiner zahlreichen Aufenthalte in Irland und England immer zu meinen absoluten Lieblingen gehören. Ehrlich – ich könnte die jeden Tag futtern 😀 

Und jetzt habe ich endlich ein Rezept gefunden, das für mich nah genug an das britische Original kommt, so dass es die bei uns in Zukunft gerne mal zum Sonntagsfrühstückchen geben wird. Ich hatte schon vor meiner Reise verschiedene Scones-Rezepte ausprobiert, war aber mit keinem so wirklich zufrieden, bis ich dieses Rezept hier gefunden bzw. soweit abgewandelt habe, bis es den Geschmack der leckersten Scones original aus England getroffen hat. 

Scones_quadratisch

Scones – Rezept als Download

Zutaten:
(für ca. 14 Scones)

– 250g Mehl
– 1 Prise Salz
– 60g Zucker
– ½ TL Natron
– 50g Butter
– 150ml Buttermilch
– 2 EL Milch

So geht’s:

  1. Das Mehl mit Salz, Zucker und Natron vermischen, dann die Butter in Flöckchen dazugeben.
  2. Die Buttermilch unterrühren und so lange kneten, bis ein glatter Teig entstanden ist.
  3. Den Teig für etwa 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.
  4. Anschließend etwa 2-3cm dick ausrollen und runde Förmchen ausstechen.
  5. Die Scones auf ein Backblech legen, noch einmal ca. 15 Minuten ruhen lassen und anschließend mit der Milch bestreichen.
  6. Nun für 10 Minuten bei 240°C (Ober-/Unterhitze) backen.

Dann auf auf, holt euch mit diesem Rezept ein Stückchen England auf den Tisch 😉

Euer Fräulein Löffel

Advertisements

Ein Gedanke zu “Frühstücksscones

  1. Pingback: Maras Wunderland

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s