Erdbeer-Malibu-Torte

Erdbeeren und Rhabarber! Zwei Gründe, für die ich den Frühling liebe ❤

Und da es die letzte Zeit etwas rhabarberlastig bei uns war, durfte dieses mal die Erdbeere die Hauptrolle übernehmen. Kombiniert habe ich sie mit einem leckeren Malibu-Kokos-Rührteig, Sahnequark und noch mehr Malibu. *hicks* vielleicht etwas zu viel Malibu? Ach was, neein 😀

Erdbeertorte_quadratisch2

Auf jeden Fall ist dieses Törtchen einfach so traumhaft lecker geworden, dass wir gar nicht genug davon bekommen konnten… ihr vielleicht auch nicht?

Erdbeer-Malibu-Torte – Rezept als Download

Zutaten:
(für eine 26-28cm Springform)

für den Boden:
– 120g Margarine
– 200g Zucker
– 4 Eier
– 300g Mehl
– 1 TL Backpulver
– 120g Kokosraspel
– 4 EL Malibu

für die Füllung:
– 400g Magerquark
– 200g Sahne
– 3 EL Zucker
– 2 Päckchen Vanillezucker
– 1 Päckchen Sahnesteif
– ca. 700g Erdbeeren
– 1 Päckchen Tortenguss
– Malibu
– Kokosraspel

So geht’s:

  1. Margarine, Zucker und Eier schaumig rühren, dann den Malibu dazu geben und unterrühren.
  2. Das Mehl mit Backpulver mischen, ebenfalls in den Teig rühren und zum Schluss die Kokosraspel unterheben.
  3. Den Teig in eine gefettete Springform geben und bei 180°C (Ober-/Unterhitze) 50-60 Minuten backen. Vor dem Weiterverarbeiten gut auskühlen lassen.
  4. In der Zwischenzeit den Quark mit Zucker, einem Vanillezucker und Malibu nach Belieben mischen und die Sahne mit Sahnesteif aufschlagen. Anschließend beides vorsichtig vermengen.
  5. Die Erdbeeren putzen und halbieren. Etwa 200g davon mit einem Vanillezucker pürieren.
  6. Den ausgekühlten Tortenboden in zwei Hälften schneiden und ca. 2 EL der pürierten Erdbeeren darauf verstreichen.
  7. Die restlichen geschnittenen Erdbeeren ebenfalls auf dem Tortenboden verteilen und dann den Malibu-Sahnequark darauf geben (etwa 3 EL zum Verkleiden der Torte beiseite stellen).
  8. Den zweiten Tortenboden darauflegen und die Torte mit dem restlichen Sahnequark verkleiden.
  9. Zuletzt das restliche Erdbeerpüree mit Wasser (wers gerne ganz beschwipst mag, kann auch einen Teil Malibu verwenden) aufgießen, sodass insgesamt 250ml Füssigkeit vorhanden sind. Hierein den Tortenguss einrühren, nach Packungsanleitung kochen und noch warm über die Torte gießen.
  10. Zum Schluss die Torte mit Kokosraspeln und restlichen Erdbeeren garnieren.

Erdbeertorte_Anschnitt

Und dann genießen…

Euer Fräulein Löffel

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s