Milchreis-Cheesecake mit Erdbeer-Rhabarber-Soße

Milchreis mit Erdbeer-Rhabarber-Kompott ist ja eigentlich ein alter Klassiker. Eine Kombination, die irgendwie total an früher, an Kindheit erinnert. Früher bei Mama gab’s nämlich ganz oft Milchreis 🙂 mal nur mit Zimt&Zucker oder auch mit Früchten..mmmh!

Milchreiskuchen_1

Heute habe diesen alten Klassiker mal ins Kuchengewand gesteckt. Also einen Boden gezaubert und dann den Milchreis mit etwas Quark einfach in die Springform gefüllt 😀 Heraus kam eine ganz neue Cheesecakeversion. Soooo lecker sag ich euch!

Und diese wahnsinnig köstliche Erdbeer-Rhabarber-Soße passt mit ihrer frischen, leicht säuerlichen Note einfach perfekt zum leicht vanilligen Milchreis. Er ist außerdem super schnell gemacht, sieht optisch klasse aus und ihr könnt auch mal was wirklich anderes und originelles auftischen 😉

Probiert den Kuchen aus. Ihr werdet begeistert sein!

Milchreiskuchen

Milchreis-Cheesecake mit Erdbeer-Rhabarber-Soße – Rezept als Download

Zutaten:
(für eine 26-28cm Springform)

für den Boden:
– 200g Mehl
– 90g Margarine oder Butter
– 90g Zucker
– 1 Päckchen Vanillezucker
– 1/2 TL Backpulver

für die Füllung:
– 100g Milchreis (Rundkornreis)
– 1/2l Milch
– 500g Magerquark
– 1 Päckchen Puddingpulver (Vanille)
– 90g Zucker

für die Soße:
– 300g Rhabarber
– 300g Erdbeeren
– 45g Zucker

So geht’s:

  1. Alle Zutaten für den Boden miteinander verkneten und auf den mit Backpapier ausgelegten Boden der Springform drücken. Bei 180°C (Ober-/Unterhitze) für 15 Minuten vorbacken.
  2. Währenddessen mit 1/2l Milch und 100g Reis Milchreis kochen. Dafür die Milch aufkochen, den Milchreis hineingeben und für 30 Minuten bei niedrigster Stufe kochen lassen. Dabei immer wieder umrühren, damit nichts anbrennt.
  3. Nach dem Kochen den Quark, das Puddingpulver sowie den Zucker einrühren und den Milchreis auf dem Boden verteilen.
  4. Den Kuchen nun bei 180°C (Ober-/Unterhitze) für 45 Minuten backen.
  5. In der Zwischenzeit 300g Rhabarber schälen und in Stücke schneiden, sowie 200g Erdbeeren ebenfalls putzen und in Stücke schneiden.
  6. Das Obst nun mit 45g Zucker weichkochen und anschließend pürieren.
  7. Zum Schluss die restlichen Erdbeeren in kleine Stückchen schneiden und noch unter die Soße heben.
  8. Den fertigen und ausgekühlten Kuchen in Stücke schneiden und mit der Soße übergießen.

Milchreiskuchen_2

Ein unglaublicher Frühlingsgenuss, das versprech ich euch! Guten Appetit!

Euer Fräulein Löffel

Advertisements

Ein Gedanke zu “Milchreis-Cheesecake mit Erdbeer-Rhabarber-Soße

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s