Sommer-Müsli-Tiramisu [Kooperation Kölln]

Neulich waren im Garten mal wieder so viele Beeren auf einmal reif, dass ich gar nicht wusste wohin damit 😀 also habe ich kurzerhand eine Sommer-Tiramisu mit Müsli kreiert. Denn es traf sich, dass wir abends noch zum Grillen eingeladen waren und ich von Kölln wieder mal ein tolles Paket mit Müsli erhalten hatte – diesmal sogar mit Bratpfanne, was mich noch zusätzlich inspiriert hat 🙂

Sommer-Tiramisu_1

Die unterste Schicht sollte also eine Art Knusperboden aus Löffelbiskuits, Multikorn Fleks und etwas Butter sein. Darauf Nektarinenmus und frische Beeren (in meinem Fall hauptsächlich Johannisbeeren und ein paar Brombeeren), dann eine Schicht aus Sahne und Joghurt, die dank des Joghurts überhaupt nicht mächtig, sondern luftig leicht schmeckte, und darauf kamen dann zu guter Letzt in der Pfanne karamellisierte Haferflocken 🙂 

Sommer-Tiramisu_3

Schaut’s euch an, sieht das nicht fantastisch aus? Und es war sooo so lecker, fruchtig, leicht, knusprig – das alles in einem Nachtisch! Klingt doch nach einem beerenstarken Rezept, oder? 😀 

Also reiche ich das gleich mal bei dem beerenstarken Blog-Event der lieben Ina von Ina Is(s)t ein. Schaut doch auch mal vorbei! 

Banner Beerenstark2kl

Sommer-Müsli-Tiramisu – Rezept als Download

Zutaten:
(für ca. 10-12 Gläschen)

– 4 Nektarinen
– 1-2 EL Zucker
– 80-100g Löffelbiskuits
– 35g Kölln Multikorn Fleks
– 50g Butter
– 100g frische Beeren (Johannisbeeren, Brombeeren, Himbeeren)
– 200g Sahne
– 250g Naturjoghurt
– 30g Butter
– 8 EL Kölln Haferflocken (kernig)
– 2 EL Zucker
– 1 TL Zimt

So geht’s:

  1. Die Nektarinen schälen, in kleine Stückchen schneiden und zusammen mit etwas Zucker weichkochen, anschließend grob pürieren.
  2. Die Löffelbiskuits zusammen mit den Multikorn Fleks in einem Frischhaltebeutel mit dem Nudelholz zerkleinern. Das klappt mit den Multikorn Fleks nicht so gut, wie mit den Löffelbiskuits, aber das macht nichts, man möchte ja auch etwas Knusper haben, und so können die Fleks ruhig etwas gröber bleiben 😉
  3. 50g Butter schmelzen und mit den zerkleinerten Löffelbiskuits und Multikorn Fleks vermengen, dann in Gläschen oder eine Auflaufform geben und leicht fest drücken.
  4. Darauf das Nektarinenmus und die Beeren verteilen, dann alles vor dem Weiterverarbeiten abkühlen lassen.
  5. Die Sahne steif schlagen und über den Beeren verteilen, darüber dann den Joghurt streichen.
  6. Die restliche Butter in einer Pfanne schmelzen und die Haferflocken zusammen mit Zucker und Zimt darin rösten, bis sie leicht karamellisieren und knusprig werden. Auf einem Teller ausgebreitet abkühlen lassen.
  7. Direkt vor dem Servieren die Haferlocken auf dem Joghurt verteilen und genießen.

Sommer-Tiramisu_2

Viel Spaß mit dieser leckeren und leichten Sommer-Tiramisu 😉

Euer Fräulein Löffel

 

koelln_logo

Herzlichen Dank an Kölln Müsli für die kostenlose Zusendung der Produkte!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s