Vitalgebäck mit Schoki

Kennt ihr das Vitalgebäck vom Aldi? Das mit den Nüssen und Samen… das ist soo so lecker! Und weil mein Schatz und ich das so mega gerne essen, hab ich mich mal an meiner eigenen Variante versucht – natürlich mit Schoki ❤

Vitalgebck (5)

Anfangs war ich ziemlich skeptisch, da der Teig so krümmelig war, dass ich nicht dachte, dass das am Ende Kekse werden würden. Aber es hat perfekt geklappt, hat zusammengehalten und die Nuss-Kern-Schoko-Mischung war auch richtig lecker 🙂 

Vitalgebck (2)

Darum will ich heute gar nicht lange um den heißen Brei reden, sondern geb euch hier das Rezept, ganz frisch aus dem Ofen 😉

Vitalgebäck mit Schoki – Rezept als Download

Zutaten:
(für etwa 20 Kekse)

– 50g Sonnenblumenkerne
– 30g gehackte Mandeln
– 20g Sesam
– 20g Leinsamen
– 20g Kokosraspel
– 60g gehackte Schokolade
– 50g Haferflocken
– 25g brauner Zucker
– 40g Honig
– 1 Ei
– 1 Päckchen Vanillezucker
– 1 Prise Zimt

So geht’s:

  1. Alle Kerne, Nüsse, Schokolade und Haferflocken miteinander vermengen.
  2. Zucker, Honig, das Ei und die Aromen miteinander verquirlen und die Nuss-Kern-Mischung unterrühren.
  3. Mit einem Teelöffel kleine Häufchen auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben und diese leicht flach drücken (nicht wundern, der Teig ist sehr krümmelig, nach dem Backen halten die Kekse aber zusammen).
  4. Die Kekse bei 180°C (Ober-/Unterhitze) für ca. 15 Minuten backen, anschließend erst abkühlen lassen und dann vom Blech nehmen. Über Nacht trocknen lassen.

Vitalgebck (1)

Lasst sie euch schmecken!

Euer Fräulein Löffel

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s