Apfelkuchen mit Zimtstreuseln

So langsam beginnt sie wieder… die Apfelzeit! Äpfel gibt es bei uns immer in absoluten Unmengen. Ganz ehrlich, ich weiß nie so recht, was ich mit den ganzen Mengen anfangen soll, die ich immer bekomme. Aber Apfelkuchen ist immer gut und diese neue Kreation von mir ist besonders saftig und aromatisch…hmmm.. herrlich zimtig! 

Apfelstreusekuchen_2

Der Teig unten ist ein fluffiger Rührteig, darauf Äpfel und knusprige Zimtstreusel. Muss ich noch mehr sagen? Nein, ich denke nicht. Ich glaube ihr könnt euch sehr gut vorstellen, wie lecker das ist. Also ran ans Rezept und nachbacken 😉

Apfelkuchen mit Zimtstreuseln – Rezept als Download

Zutaten: 
(für ein Blech)

für den Boden:
– 200g Margarine
– 125g Zucker
– 1 Päckchen Vanillezucker
– 3 Eier
– 250g Mehl
– 2 TL Backpulver
– ca 1kg Äpfel

für die Streusel:
– 100g Weizenmehl
– 150g Weizenvollkornmehl
– 200g Butter
– 200g Zucker
– 1 TL Zimt

So geht’s:

  1. Für den Boden die Margarine mit Zucker und Vanillezucker schaumig rühren, dann die Eier unterrühren.
  2. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und ebenfalls zum Teig geben.
  3. Die Äpfel schälen und in dünne Spalten schneiden und diese auf dem Boden verteilen.
  4. Alle Zutaten für die Streusel verkneten und über die Äpfel streuen.
  5. Bei 200°C (Ober-/Unterhitze) für 40 Minuten backen, danach auskühlen lassen und in Stücke schneiden.

Apfelstrteuselkuchen (3)

Viel Spaß beim Backen und guten Appetit!

Euer Fräulein Löffel

Advertisements

Ein Gedanke zu “Apfelkuchen mit Zimtstreuseln

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s