Hafer-Cranberry-Cookies [Kooperation Kölln]

Es wurde langsam mal wieder Zeit für etwas „Gesünderes“. Und da eignen sich meine Hafer-Rezepte, die ich für Kölln entwickeln darf, immer bestens 😉

Hafercookies_1

Heute gibt es diese ultraleckeren, knusprig-kernigen Hafercookies mit Cranberries, Rosinen und weißer Schokolade. Die habe ich schon vor längerer Zeit mal gebacken, hatte aber damals keine Zeit Fotos zu machen. Bzw. sie waren so schnell aufgefuttert, dass nicht ein Krümel mehr übrig blieb, den ich vor die Linse bekommen konnte.. das spricht schon für die Cookies, nicht wahr 😉 

Und mit Hafer, Cranberries und so kann man sich ja einbilden, man würde was Gesundes essen. Die Kalorien zählen dann ja nicht 😀 Also haut rein, meine Lieben!

Hafercookies_3

Hafer-Cranberry-Cookies – Rezept als Download

Zutaten:
(für etwa 20-25 Cookies je nach Größe)

– 125g Margarine
– 150g brauner Zucker
– 1 Päckchen Vanillezucker
– 1 Ei
– 100g Vollkornmehl
– 70g Weizenmehl
– 1 TL Backpulver
– 1 TL Zimt
– 110g Kölln Haferflocken (kernig)
– 50g Cranberries
– 30g Rosinen
– 50g gehackte weiße Schokolade

So geht’s:

  1. Die Margarine mit Zucker, Vanillezucker und dem Ei schaumig rühren.
  2. Beide Sorten Mehl mit Backpulver und Zimt vermischen und unter den Teig rühren.
  3. Haferflocken, Cranberries, Rosinen und die gehackte Schoki unterheben.
  4. Den Teig nun zu Kugeln formen und diese auf einem Blech flach drücken (der Teig ist sehr krümelig – dadurch sind die Cookies aber später auch schön kernig).
  5. Die Cookies bei 180°C (Ober-/Unterhitze) für 15 Minuten backen.

Hafercookies_2

Lasst sie euch schmecken!

Euer Fräulein Löffel

 

koelln_logoHerzlichen Dank an Kölln Müsli für die kostenlose Zusendung der Produkte!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s