Geeistes Rhabarber-Mousse

So, bevor der Sommer rum ist, gibt’s hier noch schnell ein ganz ganz schnelles leckeres Sommer-Rezept, nämlich ein geeistes Rhabarber-Mousse, das wirklich super fix zubereitet ist und das mit nur 4 Zutaten 😀

Na, hab ich euer Interesse geweckt?

rhabarbermousse-1

Das Rezept habe ich übrigens für meine Schwester Anna entwickelt, da sie ja, was Essen betrifft, leider einige Unverträglichkeiten hat, unter anderem darf sie keine Fructose zu sich nehmen. Da eignet sich Rhabarber ausgezeichnet, denn er besitzt ja so gut wie keine (oder gar keine? weiß ich grad nicht so genau, sie hatte mir das mal erklärt :D) Fructose. Wenn man dann noch mit Traubenzucker und echter Vanille süßt, hat man einen wunderbaren Nachtisch ❤ „mit ohne“ Fructose 😀 

…und da wären wir auch schon beim Stichwort: mein kleines Schwesterchen hat auch einen Blog. Als Fräulein Mit Ohne bloggt sie jetzt schon seit einer ganzen Weile unter dem Motto: Ohne Fleisch. Ohne Fruktose. Ohne Gluten.

Also wenn euch weitere Rezepte „mit ohne“ interessieren, dann schaut euch doch mal auf ihrem Blog um 😉

rhabarbermousse2

So, und nun aber genug geschwafelt, kommen wir mal zum Rezept:

Geeistes Rhabarber-Mousse – Rezept als Download

Zutaten
(für 2-4 Portionen – je nachdem wie groß die ausfallen ;))

– 250g Rhabarber
– 3 EL Traubenzucker (kann auch durch 2 EL normalen Zucker ersetzt werden)
– 200g Sahne
– Mark einer Vanilleschote

So geht’s:

  1. Den Rhabarber mit dem Traubenzucker weichdünsten, anschließend abkühlen lassen.
  2. Die Sahne mit der Vanille steifschlagen und die erkaltete Rhabarber-Masse vorsichtig unterheben.
  3. Für mind. 1h ins Gefrierfach stellen und anschließend sofort genießen🙂 am besten ist es wenn es leicht gefroren ist😉

So, dann macht das mal schnell nach, bevor der Sommer um ist!

Euer Fräulein Löffel

Advertisements

Ein Gedanke zu “Geeistes Rhabarber-Mousse

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s