Apfel-Zimtschnecken-Torte

Oooh ❤ Ein Traum ist wahr geworden! Ein Traum aus Zimt, Hefeteig, Äpfeln, Sahne und noch mehr Zimt ❤ 

apfel-zimtschnecken-torte_5

Diese umwerfende Apfel-Zimtschnecken-Torte gab’s bei uns am Wochenende! Der Boden besteht, wie ihr euch sicher denken könnt, aus Zimtschnecken, die noch zusätzlich mit Äpfeln gefüllt sind. Darüber habe ich eine Mischung aus Sahne, Quark und Vanille gegeben und dann die Torte noch einmal mit Zimt-Zucker getoppt.. Sieht sie nicht einfach himmlisch aus? 

apfel-zimtschnecken-torte_3

Und das war sie auch! Meine Familie, die zum Kaffeebesuch da war, hat sie restlos verputzt, mein Papa und mein Freund waren so begeistert, dass beide gleich dreimal davon genommen haben.. 😀 da mussten wir anderen schon fast um unsere Stücke kämpfen 😀 

Aber sie war auch wirklich phantastisch! Der Hefeteig war einfach perfekt: fluffig, saftig süß – alles in allem. Dazwischen die Apfel-Zimt-Butter-Mischung und die Sahne, die durch den Quark herrlich erfrischend wurde.. oh, ich höre mal besser auf zu schwärmen und geb euch das Rezept, sonst sabber ich noch den Laptop voll 😀 

apfel-zimtschnecken-torte_2

Ihr wollt auch? Dann greift zu 😉

Apfel-Zimtschnecken-Torte – Rezept als Download

Zutaten:
(für eine 26cm Springform)

für die Zimtschnecken:
– 75ml Milch
– 50g Zucker
– ½ Würfel Hefe
– 250g Mehl
– 1 Ei
– 50g Butter

für die Füllung:
– 30-50g Butter
– 1 EL Zucker
– 1 EL Zimt
– 5 bis 6 große Äpfel
– 1 EL Zucker
– einige Spritzer Zitronensaft
– 1 TL Zimt

für den Belag:
– 300g Quark
– 300g Sahne
– 2 Päckchen Vanillezucker
– 2 Päckchen Sahnesteif
– 1 EL Zucker
– 1 TL Zimt

So geht’s:

  1. Für die Zimtschnecken Zucker und Hefe in der lauwarmen Milch verrühren und kurz gehen lassen.
  2. Mehl mit Ei und Butter vermischen und die Hefemilch hinzugeben und alles zu einem glatten Teig verkneten. Diesen1-2h an einem warmen Ort gehen lassen. (Wer den Teig schon am Vorabend vorbereiten will, kann das auch tun; dazu einfach den Teig über Nacht in den Kühlschrank geben und morgens 1h vor dem Verarbeiten herausnehmen)
  3. In der Zwischenzeit für die Füllung der Schnecken 30-50g weiche Butter mit 1 EL Zucker und 1 EL Zimt vermischen.
  4. Die Äpfel schälen, in Stückchen schneiden und zusammen mit 1 EL Zucker, etwas Zitronensaft und 1 TL Zimt etwas weichkochen.
  5. Den Teig für die Zimtschnecken möglichst rechteckig ausrollen, die Zimtbutter darauf verstreichen und dann die Apfelstückchen darauf verteilen.
  6. Den Teig aufrollen, Schnecken davon abschneiden und diese in einer Springform verteilen, so dass sie den Boden komplett bedecken.
  7. Die Schnecken nun bei 200°C (Ober-/Unterhitze) für 25-30 Minuten backen, anschließend abkühlen lassen.
  8. Quark mit Vanillezucker vermischen, die Sahne mit Sahnesteif schlagen und unter den Quark heben.
  9. Die Sahnequark-Masse auf dem Kuchen verstreichen und mit Zimtzucker bestreuen.

apfel-zimtschnecken-torte_4

Viel Spaß damit und guten Appetit!

Euer Fräulein Löffel

Advertisements

Ein Gedanke zu “Apfel-Zimtschnecken-Torte

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s