Kokos-Cashew-Porridge mit Himbeeren [Kooperation Kölln]

Heute hab ich mir mal so ein richtiges Power-Frühstück gegönnt: dieses herrliche Porridge mit Kokosmilch, Cashewkernen und ein paar heißen Himbeeren aus dem Eisfach. 

Da jetzt doch noch Schnee bei uns liegt und es einfach so mega kalt momentan ist brauchte ich einfach was Warmes zum Frühstück, das mich so richtig von innen aufwärmt 🙂 Kaffee trinke ich nämlich nicht 😉 Da kam mir dieses Porridge so gerade recht 🙂 

porridge-1

Mit diesem Rezept werdet ihr übrigens auch Zeuge einer Premiere hier: mein erstes Prep&Cook-Rezept! ❤ zu Weihnachten habe ich nämlich eine neue Küchensklavin bekommen, meine Prep&Cook ❤ …und nein, das ist kein Werbebeitrag, auch wenn ich bei Krups mal zu ner Prep&Cook-Night eingeladen war. Das Maschinchen hab ich mir zu 100% selbst gekauft, bzw. von Herrn Löffel zu Weihnachten schenken lassen (und dabei war es sogar noch sein Einfall, nicht mal mein direkter Wunsch)! Und ich bin einfach nur überglücklich damit! So tolle Sachen kann man damit in kürzester Zeit ganz einfach zusammen rühren, in diesem Fall eben Porridge. 

Natürlich könnt ihr das Porridge auch ohne Prep&Cook im Topf zubereiten, und da das doch eher die meisten tun werden, seid die Zubereitung in der Prep&Cook nur am Ende erwähnt. Aber für die, die auch eine haben, ich habe durchaus vor, in Zukunft einige Prep&Cook-Rezepte zu entwickeln und zu veröffentlichen 😉

Kokos-Cashew-Porridge – Rezept als Download
Kokos-Cashew-Porridge – Prep&Cook-Zubereitung als Download

Zutaten:
(für 2 Portionen)

– 400ml Kokosmilch
– 100g Cashewnüsse (ungesalzen!)
– 4 EL Kölln Haferflocken (zart)
– 4 EL Kölln Dinkelflocken (zart)
– 4 EL Kokosraspel
– 3 EL Zucker
– Himbeeren (oder andere Beeren nach Belieben)

So geht’s:

  1. Die Kokosmilch zusammen mit den Cashewnüssen bei geringer Hitze im Topf ziehen lassen, anschließend pürieren.
  2. Nun in den Cashew-Kokos-Brei die restlichen Zutaten außer den Himbeeren geben und aufkochen lassen.
  3. In einer Schüssel mit heißen Himbeeren schichten und warm genießen.

Prep&Cook-Zubereitung:

  1. Das Knet-/Mahlmesser einsetzen und die Kokosmilch zusammen mit den Cashewnüssen in den Behälter geben.
  2. Nun das Programm manuell auf Stufe 3, 60°C und 8 Minuten einstellen, anschließend starten.
  3. Nach Ablauf der 8 Minuten Stufe 12 für 30 Sekunden einstellen, anschließend starten (wichtig: Deckel muss zu sein, sonst gibt’s ne Sauerei :D).
  4. Das Knet-/Mahlmesser herausnehmen und den Rühraufsatz einsetzen, die restlichen Zutaten außer den Himbeeren hinzugeben und Stufe 3, 90°C und 9 Minuten einstellen, anschließend starten.
  5. Während das Maschinchen schafft, die Beeren erhitzen, anschließend in einer Schüssel schichten und warm genießen.

porridge-2

Viel Spaß damit und lasst es euch schmecken 🙂

Euer Fräulein Löffel

koelln_logo

Herzlichen Dank an Kölln Müsli für die kostenlose Zusendung der Produkte!

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s