Rustikales Roggen-Baguette

Na, wer hat Lust dieses Wochenende den Grill anzuschmeißen? 

Sobald ein bisschen die Sonne scheint, sind wir ja die allerersten, die da ganz laut „hier“ schreien 😀 und natürlich darf beim Grillen ein leckeres selbstgebackenes Baguette nicht fehlen, denn es wäre doch kein richtiges Grillevent, wenn man sich nicht vorher schon den Bauch mit Baguette und Salat so vollgestopft hat, dass man eigentlich schon keinen Hunger mehr hat, wenn das Grillgut fertig ist. So geht’s mir jedenfalls immer^^ 

Baguette (1)

Aber gerade die vielseitigen bunten Salaten sind doch immer das Tollste am Grillen 😀 Und das Brot erst… das könnte man ja in Massen essen, schön mit frischer, selbstgemachter Kräuterbutter ❤ herrlich! oder?

Und damit ihr euch auch die Bäuche beim Grillen vollschlagen könnt, hab ich hier ein ultraleckeres und super easy peasy Roggenbaguette, das ihr einfach jederzeit schnell zusammenrühren und backen könnt 😉 und damit immer frisches Baguette auf dem Grillteller habt 😉

Baguette (2)

Rustikales Roggen-Baguette (Rezept als Download)

Zutaten:
(für 2-3 Baguettes – je nach Größe)

– 1 Würfel Hefe
– 250ml Wasser
– 1 Prise Zucker
– 320g Weizenmehl
– 180g Roggenvollkornmehl
– 1 TL Salz

So geht’s:

  1. Die Hefe mit etwas Zucker in 250ml Wasser lösen und 10 Minuten ruhen lassen.
  2. Beide Sorten Mehl mit Salz vermischen, anschließend die gelöste Hefe hinzugeben.
  3. Alles zu einem glatten Teig verkneten und diesen 60-90 Minuten an einem warmen Ort ruhen lassen.
  4. Aus dem Teig zwei bis drei Baguettes formen (auf einem Baguetteblech reicht der Teig für drei Baguettes), diese mit Wasser bestreichen und noch mit etwas Mehl bestäuben.
  5. Einschneiden und erneut 60 Minuten ruhen lassen.
  6. Danach bei 200°C für ca. 20 Minuten knusprig backen.

Baguette (4)

Viel Spaß beim Backen! Guten Appetit 🙂

Euer Fräulein Löffel

 

Advertisements

2 Gedanken zu “Rustikales Roggen-Baguette

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s