Amerikaner

Wer kennt sie nicht? Diese runden süßen Teilchen, die einfach ganz einfach und einfach lecker sind 😀 😀 

…ich rede natürlich von.. Amerikanern. Die gab es früher immer zum Kindergeburtstag von Mama. Und heute sind sie natürlich auch noch gern gesehen, ob beim Grillfest, Brunch, Picknick oder sogar einer Uniparty 😉 gehen einfach immer^^

Amerikaner (1)

Eigentlich bedarf es bei Amerikanern doch keiner weiteren Worte, oder? Wozu also diesen Blogpost unnötig in die Länge ziehen.. da geb ich euch lieber schnell das Rezept und schwafel euch erst im nächsten Beitrag wieder etwas mehr zu 😉

Amerikaner (4)

Ach, eins will ich noch wissen: Mögt ihr sie lieber schwarz oder weiß? Als ich sie gemacht hatte, war mir natürlich gerade der Puderzucker ausgegangen, also gab’s nur Schoko… traurig war darüber aber eigentlich niemand, da wir alle absolute Chocoholics sind 😀

Amerikaner – Rezept als Download

Zutaten:
(für ca. 20 Amerikaner)

– 3 Eier
– 1 Prise Salz
– 120g Margarine
– 120g Zucker
– 1 Päckchen Vanillezucker
– 1 EL Rum
– 240g Mehl
– 2 TL Backpulver

außerdem: 
– 200g Schokoladenglasur (Weiß oder Zartbitter)
oder
– 100g Puderzucker
– etwas Wasser oder Zitronensaft

So geht’s:

  1. Die Eier trennen und das Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen.
  2. Die Margarine mit Zucker und Vanillezucker cremig schlagen, dann die Eigelbe hinzufügen.
  3. Den Rum ebenfalls einrühren.
  4. Das Mehl mit Backpulver vermischen und zum Teig dazu geben.
  5. Zum Schluss den Eischnee unterheben.
  6. Den Teig nun auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben. Dazu jeweils einen Schöpf-/Esslöffel (je nach Größe) als Häufchen auf das Blech setzen. Nicht glattstreichen, der Teig läuft von alleine aus und wird flach 😉
  7. Bei 180°C (Ober-/Unterhitze) für 15-20 Minuten goldgelb backen.
  8. Nach dem Backen die Amerikaner auskühlen lassen und nach Belieben glasieren und verzieren!

Amerikaner (3)

Viel Spaß beim Backen!

Euer Fräulein Löffel

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s