Schoko-Karottenkuchen [Synchronbacken mit Zuckerschnutes Backstube]

Hallo ihr Lieben,

Ihr habt es sicher mitbekommen, dass die liebe Tanja von Zuckerschnutes Backstube und ich am Sonntag zusammen mit ein paar lieben anderen Insta-Freunden den Backlöffel geschwungen haben 😀 Einen leckeren Schoko-Karottenkuchen gab es für uns ❤ und auch wenn bei einigen etwas schief gelaufen ist – kann ich euch das Rezept doch wärmstens empfehlen.

Schoko-Karottenkuchen (4)

Es geht schnell und ist dabei super saftig und super schokoladig und einfach total. Ihr solltet halt auf jeden Fall geduldig abwarten bis der Kuchen abkühlt und ihn nicht warm auf eine Kristallglasplatte stellen, denn das kann böse enden, glaubt mir 😀 Die Platte auf den Fotos seht ihr deshalb heute leider zum letzten Mal, denn sie hat den heißen Kuchen im kühlen Garten leider nicht überlebt. Und der Kuchen hat den Umzug auf eine andere Platte nicht überlebt. Mhhh.. ja, mir ist einiges schiefgelaufen -.- 

Schoko-Karottenkuchen (3)

Trotz der Unglücke hatten wir am Ende der Aktion aber alle einen leckeren Schoko-Karottenkuchen auf dem Kaffeetisch stehen, den ich euch jetzt hier auch noch – rechtzeitig für Ostern – online stellen möchte.

Schoko-Karottenkuchen – Rezept als Download

Zutaten:
(für eine 24-26cm Springform – Kastenkuchen geht zwar, aber nur für geduldige)

– 125g Butter
– 100g Zucker
– 1 Päckchen Vanillezucker
– etwas Zimt
– 2 Eier
– 200g geschälte Karotten
– 200g Mehl
– 1 Päckchen Backpulver
– 50g gehackte Walnüsse
– 50g gemahlene Haselnüsse
– 100g geriebene Schokolade

So geht’s:

  1. Butter mit Zucker, Vanillezucker und etwas Zimt schaumig rühren, dann die Eier hinzufügen.
  2. Die Karotten raspeln, abtropfen lassen und zum Teig geben.
  3. Mehl mit Backpulver und Nüssen vermischen und ebenfalls unter den Teig rühren.
  4. Zum Schluss die Schoki raspeln und noch unterheben.
  5. In eine Springform geben und bei 170/180° C (Ober-/Unterhitze) 50-60 Min backen. (Stäbchenprobe machen)/Als Muffins die Backzeit halbieren 😉
  6. Nach Belieben mit Puderzucker bestäuben oder mit Schokiglasur überziehen.

Schoko-Karottenkuchen (1)

Viel Spaß beim Backen und frohe Ostern wünsche ich euch!

Euer Fräulein Löffel

 

Advertisements

Ein Gedanke zu “Schoko-Karottenkuchen [Synchronbacken mit Zuckerschnutes Backstube]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s